Posaunenwerk der ev. Landeskirche Anhalts - Logo

Aktuelles

Was so in unserem Posaunenchor passiert lest ihr hier und auf Twitter (www.twitter.com/MarienBlaeser).
  • Über 80 Zuhörer bei den Posaunenklängen

    Eintrag vom 4. Oktober 2017

    Über 80 Zuhörer fanden am 3. Oktober 2017 den Weg in die Marienkirche in Bernburg. Hier fanden um 17 Uhr bereits zum 5. Mal die „Posaunenklänge in der Marienkirche“ statt. Ein geistliches Konzert, in dem der Posaunenchor einen Umschlag aus seinem jährlichen Programm zu Gehör bringt.

    In diesem Jahr bestand das Repertoire aus freien Bläser Stücken, Chorälen und klassischen Stücken. Mit „I Will Follow Him“, „The Muppet Show“ und dem aus dem Kinofilm „Piraten der Karibik“ bekannten Thema „The Medallion Calls“ erklangen auch eine Reihe Stücke, welche aus Film und Fernsehen bekannt sind. Extra für die Posaunenklänge hatte der Chor „The Sound of Silence“ einstudiert. In diesem Stück kamen neben den Blechblasinstrumenten Flöten und ein Cajon zum Einsatz. 

    Zu einem kleinen Highlight entwickelte sich das Rahmenprogramm zwischen den Stücken der Bläser. Diese kleinen Pausen von der Musik, wie die Begrüßung, Verabschiedung und andere Unterbrechungen dienen als Pause für die Lippen der Bläser. Oft sind sie kurz und unterhaltsam gestaltet. In diesem Jahr führten Wolf Hanno Meirich und Felix Meirich einen Disput auf, der einem Sketch des bekannten Komikerduos Herricht und Preil entlehnt war. Der großartige Humor von Herricht und Preil brachte jede Menge Schmunzeln und Lachen hervor. Bekannt für „Der Klavierkauf“, „Die Schachpartie“ oder „Die Reisebekanntschaft“ haben diese unter dem Titel „Der Bühnenanzug“ auch das Original zum Dargebotenen aufgeführt. 

    1951 haben sich Rolf Herricht und Hans-Joachim Preil einst im Bernburger Theater zum ersten Mal getroffen. Fast drei Jahrzehnte lang führten Herricht und Preil anschließend gemeinsam Sketche auf. Diese gemeinsame Zeit endete mit dem Tod Herrichts im Jahre 1981. Die Beliebtheit des Komikerduos konnte der MDR zuletzt im Jahr 2008 bei einer Umfrage feststellen. Hier wurden Sie zum beliebtesten Komikerduo gewählt. Schlussendlich kommt man auch 27 Jahr nach der Wiedervereinigung nicht an dem zeitlosen und unterhaltsamen Humor von Herricht und Preil vorbei. 

    Erst nach zwei Zugaben und reichlichem Applaus machten sich die Zuhörer glücklich auf den Heimweg.

    Wir danken für das zahlreiche erscheinen und freuen uns schon auf die vielen kommenden Veranstaltungen rund um unseren Posaunenchor.

  • Fotos von RL und Wolf Hanno Meirich, Bericht Felix Meirich
  • Weitere Artikel:

  • Posaunenwerk der ev. Landeskirche Anhalts - Logo

    Melden Sie sich...

    ... bei Interesse mitzumachen oder ein Instrument zu erlernen.
    ... für Lob und Kritik.