Posaunenwerk der ev. Landeskirche Anhalts - Logo

Ein Jahr ohne BläserSerenade

  • Eintrag vom 25. Mai 2020
    Liebe Bläserfreunde aus Nah und Fern!
    Liebe Besucher unserer BläserSerenade!

    Undenkbar schien es noch vor Monaten, dass unsere geliebte BläserSerenade einmal ersatzlos gestrichen werden würde. Bereits Ende 2019 begannen wir für die BläserSerenade am 18. Juli 2020 zu üben. Das Plakat war schon davor fertig und das endgültige Programm stand auch bereits fest.

    Unser großes Glück als ehrenamtliche Kirchenmusiker, ehrenamtliche Bläserinnen und Bläser ist, dass wir nicht von den Einnahmen für unsere Musik leben müssen. Aber doch gehört diese Musik zu unserem Leben und macht es regelmäßig lebenswerter. Eben dieses Gefühl springt bei unserer BläserSerenade ganz oft auch auf den Zuhörer über, sodass am Ende alle glücklich und gestärkt nach Hause gehen.

    Wie sich ein ganzes langes Jahr ohne die positiven Eindrücke der BläserSerenade anfühlt, dass werden wir nun erfahren müssen. 

    Ganz ohne Musik müssen wir zum Glück nicht leben. So haben wir etwa das Turmblasen wiederentdeckt, spielen in winziger Besetzung vor den Altenheimen in der Bernburger Talstadt und durften zu Himmelfahrt den Freiluftgottesdienst mitgestalten.

    In jedem Fall wünsche ich uns und Ihnen, dass wir uns alle gesund und munter am 24. Juli 2021 um 17 Uhr bei der nächsten BläserSerenade wiedersehen.

    Mit diesem Video (https://youtu.be/LD-HpSgGmZs) wünschen wir Ihnen und euch bis dahin Gottes Segen!

    Beste Grüße
    Felix Meirich, Felix

    Posaunenchor der Evangelischen Talstadtgemeinde Bernburg
    www.marien-blaeser.de
    Twitter: @MarienBlaeser
  • Posaunenwerk der ev. Landeskirche Anhalts - Logo

    Melden Sie sich...

    ... bei Interesse mitzumachen oder ein Instrument zu erlernen.
    ... für Lob und Kritik.